Romane

  / lesepunkte.de / Archiv / Medien / Buch / Romane

Heinz G. Schmidt: Adiós Revolución! Eine Reise ins Herz Lateinamerikas, Freiburg: Verlag Herder 2005, gelesen von Laura Wensauer

Gabriele Beyerlein: In Berlin vielleicht, Stuttgart: Thienemann Verlag 2005, gelesen von Manuela Schulz

Karen Cushman: Rodzina, München: dtv 2005, gelesen von Robert Deil

Waltraud Lewin: Die letzte Rose des Sommers. Napoleon und Josephine - eine historische Liebe, Bindlach: Loewe Verlag 2005, gelesen von Teresa Nebauer

Gabriele Beyerlein: In Berlin vielleicht, Stuttgart: Thienemann Verlag 2005, gelesen von Daniel Hektor

Winfried Bruckner/ Christine Nöstlinger/ Renate Welsh: Damals war ich vierzehn. Jugend im Dritten Reich. Eine Sammlung von Geschichten und Berichten, Ravensburg: Ravensburger Buchverlag 2005, gelesen von Julia Greger und Nora Hager

Katherine Roberts: Der große Pyramidenraub, München: Hanser Verlag 2003, gelesen von Sophie Heisler.

K. M. Grant: Die goldene Stadt, Ravensburg: Ravensburger Buchverlag 2005,gelesen von Jannis Fischer

Günther Bentele: Das große Spiel des Herrn Trabac, Stuttgart: Thienemann Verlag 2003, 352 Seiten, ISBN 3-522-17605-7, EUR 18,00, gelesen von Christian Thomas Wester

Andrea Böhm: Die Amerikaner. Reise durch ein unbekanntes Imperium, Freiburg: Verlag Herder 2006, 208 Seiten, ISBN 3-451-05657-7, EUR 9,90, gelesen von Birthe Dingeldey